Dez 19

Marketing ist eine Methode der Kommunikation , mit der man versucht die Aufmerksamkeit potentieller Kunden zu erregen, diese auf ein besonderes Produkt oder einen Service hinzuweisen und sie zum Kauf zu animieren. Die Gesamtheit der Maßnahmen der Werbung zählen folglich zum Marketing dazu.
Mit der vermehrten Anwendung von mobilen Datengeräten wie Smartphones, Laptops als auch PDAs, in Verbindung mit kabellosen Webzugängen ist ein neuer Bereich zum üblichen Marketing hinzugekommen – das Mobile Marketing.
Im Mobile Marketing werden auch Werbemittel genutzt, die auf unterschiedliche Leistungen hinweisen. Leistungen können sein: Spiele, Songs, Videos, Infos zu den verschiedensten Artikeln sowie Services. Wie auch im bisherigen Marketing möchte das Mobile Marketing die Aufmerksamkeit möglicher Kunden wecken, um sie zum Kauf einer Ware oder zu der Inanspruchnahme eines besonderen Services zu motivieren.
Der Unterschied zu einem klassischen Marketing ist aber, dass das Mobile Marketing sehr angewiesen ist auf die Endgeräte mit angemessenen Softwaresystemen als auch der entsprechenden Technologie für den Datentransfer.
Mobile Marketing gehört ferner mit zu dem Bereich des Mobile Commerce. Mit dieser Bezeichnung sind sämtliche Transaktionen gemeint, die auf dem Weg der elektronischen Kommunikation im Zusammenhang mit verschiedenen mobilen Endgeräten zustande kommen.
Ein kurzes Exempel: Sobald man per Short Message oder Email eine Info erhält, dass eine Jeans nur an diesem Tag im Internet-Shop XY zum Preis von nur XY ? zu haben ist, ist diese Form der Werbung ein Mittel des Mobile Marketing. Weil selbige Info bewirken will, dass man im Internet etwas einkauft, bewegt man sich in diesem Fall im Sektor des Mobile Commerce.

Dez 12

Werbung auf einem Leuchtkasten zu machen, ist inzwischen alltäglich.
Werbeschilder an sich verwenden die Menschen schon seit vielen Jahrhunderten. Archäologen haben mit ihren Ausgrabungsfunden nachgewiesen, dass die Menschen in Pompeji schon die Idee hatten, wichtige Meldungen in Stein zu meißeln, um sie weithin in Umlauf zu bringen. Dieser Einfall wurde konstant weiter genutzt als auch verbessert. Schon um 1500 konnte man in den europäischen Hauptstädten wie London und Paris an vielen Läden und Lokalen Werbeschilder sehen. Das Anfertigen dieser Schilder entwickelte sich zu einer regelrechten Kunst. Im 16. Jahrhundert haben selbst bekannte Künstler begonnen, Schilder aus Schmiedeeisen anzufertigen. Jeder, der sich für etwas Besonderes hielt, verwendete ein ganz besonderes Werbeschild.
Den Weg für das Werbemittel Leuchtkasten ebneten die Entdeckungen von Glühbirne und Leuchtstoffröhre im Neunzehnten Jahrhundert. In Deutschland wurde eine Lichtwerbung erstmalig am Jahresbeginn des Jahres 1900 in Berlin eingeschaltet. Licht wurde von da an mehr und mehr für die Beleuchtung von Schildern genutzt. Der Leuchtkasten ist inzwischen eine feste Komponente der bereit stehenden Werbemittel.
Einen Leuchtkasten für die Außen – Werbung zu verwenden, ist von Vorteil, weil dieses Werbemittel mehr ins Auge sticht. Insbesondere in der dunkleren Jahreszeit ist es günstig, für die Firmenwerbung einen Leuchtkasten heranzuziehen. So ist die Reklame auch bei schlechtem Wetter ebenso wie bei Dunkelheit optimal zu erkennen. Will man einen Leuchtkasten als Werbemittel einsetzen, kann man aus diversen Gestalten und Ausmaßen auswählen. Darüber hinaus ist es möglich den Leuchtkasten beidseitig mit Reklame zu bedrucken.

Dez 8

Firmen, welche dem festen Kundenkreis manchmal eine Aufmerksamkeit zukommen lassen, können mittlerweile aus einer Fülle von Werbeartikeln auswählen. Werbegeschenke sind besonders an Feiertagen wie beispielsweise das Weihnachtsfest oder Ostern eine gute Gelegenheit, auf sich aufmerksam zu machen oder Bestandskunden eine Freude zu machen.
Es gibt diverse Werbeartikel. Weithin bekannt sind vermutlich Feuerzeuge, Kugelschreiber, Kapselheber sowie Tassen. Eben Gegenstände, die man immer wieder braucht und stets gern griffbereit hat.
Es existieren ausgewählte Provider, die Werbeartikel bereitstellen und Feuerzeuge, Kulis oder Ähnliches mit einem gewünschten Werbeaufdruck versehen. Optimaler Weise wird der Aufdruck per Siebdrucktechnik auf das Objekt aufgedruckt. Es können verschiedene Werkstoffe in zahlreichen Formen mit einem Aufdruck ergänzt werden. Der Vorteil dieses Druckerfahrens ist, dass die Farbschichten äußerst dick aufgedruckt werden können und der Aufdruck lange haltbar ist.
Feuerzeuge sind perfekt als Werbeträger. Jene sind klein, handlich und werden oft genutzt – das bringt mit sich, dass der Aufdruck. Möchte man Feuerzeuge als Werbeartikel vergeben, sollte man jedoch nicht bloß auf einen langlebigen Aufdruck sowie einen preiswerten Anschaffungspreis achten, sondern ebenso auf Qualität. Bekanntlich soll der Kunde keine minderwertige Ware erhalten – selbst bei Werbeartikeln nicht.
Feuerzeuge als Werbegeschenk müssen sicher sein. Die Flamme der Feuerzeuge sollte regulierbar sein. Elektrische Feuerzeuge bekommt man nun sogar schon mit einer Kinder – Sicherung. Ein deutsches Unternehmen, das gute Feuerzeuge fertigt, ist Tokai. Die Feuerzeuge sind jedoch teurer als in China hergestellte, aber Güte ist eben nicht billig!

Dez 1

Mittlerweile sind die Arbeit in einer Personalabteilung und Personalmanagement generell keinesfalls einfach. Die diversen Konzepte der Arbeitszeitgestaltung werden mehr und mehr flexibel, Babypausen ebenso wie Arbeitsplätze mit weniger als 40 Stunden Arbeitszeit sind nichts Ungewöhnliches mehr. Im Zuge dessen werden die verwalterischen Tätigkeiten auch immer größer und komplizierter. Gerade Firmen, in denen eine Vielzahl von Angestellten betreut werden muss, sind in der heutigen Zeit auf Personalsoftware angewiesen.
Die Tendenz geht eindeutig zu der digitalisierten sowie mobilen Personalabteilung. Da man jetzt auch auf verschiedenste Personalsoftware zurückgreifen kann, ist die Digitalisierung der Personalabläufe jetzt auch umsetzbar.
Im Folgenden wird kurz erläutert, was die Vorzüge einer Personalsoftware sind. Personalsoftware wird im Bereich Personalmanagement eingesetzt um Prozesse zu auszubessern, Daten zu strukturieren und besser zugänglich zu machen, Abläufe durchschaubarer zu gliedern und demzufolge Arbeitsaufwand zu reduzieren sowie den wirtschaftlichen Aufwand zu minimieren.
Eine hochwertige Personalsoftware bietet verschiedene Komponenten, die vom Unternehmen so kombiniert werden können, dass ebendiese die Personalabläufe an notwendigen Stellen verbessern.
Einsatzbereiche einer Personalsoftware sind die Personaleinsatzplanung, die Verbesserung der Abrechnungsabläufe bis hin zur Personalweiterentwicklung sowie Personalgewinnung. Eine hochwertige Personalsoftware ist demnach fähig den gesamten Human Resource Bereich eines Betriebes zu berücksichtigen.
Möchte man als Unternehmen die Vorzüge einer Personalsoftware nutzen, ist es angebracht verschiedene Softwareprodukte zu vergleichen. Es existiert Personalsoftware, welche anhand einer Liste von Attributen hilft, das bestmögliche Produkt für das Unternehmen ausfindig zu machen.

463 Restricted Client - DOSarrest Internet Security
DOSarrest Internet Security is a cloud based fully managed DDoS protection service. This request has been blocked by DOSarrest due to the above violation. If you believe you are getting blocked in error please contact the administrator of to resolve this issue. DOSarrest Internet Security | DDoS Protection
463
You DOSarrest
Protection
  Host
ID:
|
Your IP Address:
|
Timestamp:

463 Restricted Client: This resource is not available for access by your client software. This request has been blocked. Please retry your request from a different client.

DOSarrest Internet Security is a cloud based fully managed DDoS protection service. This request has been blocked by DOSarrest due to the above violation. If you believe you are getting blocked in error please contact the administrator of to resolve this issue.